IHR POOL, EIN SICHERER ORT - Piscine Laghetto

IHR POOL, EIN SICHERER ORT

EIN RICHTIG BEHANDELTER POOL IST EIN SICHERER ORT

Hygiene und Sicherheit sind Themen im Zentrum all unserer täglichen Aktivitäten geworden. Vom Privatleben über die Arbeit bis hin zu Momenten des Spaßes und der Entspannung. Unser Schwimmbad ist auch ein “Hot Spot”, an dem wir uns oft über die Sicherheit Gedanken gemacht haben. Aber wir können beruhigt sein: Bei richtiger Behandlung ist das Schwimmbad ein sicherer Ort, auch in Bezug auf das Coronavirus und seine Varianten.

WAS BEDEUTET “RICHTIG BEHANDELT”?

In einem durchschnittlichen Pool mit einem guten Filter- und Umwälzsystem müssen die Chlor- (zwischen 1 und 1,5 PPM) und pH-Werte (zwischen 7,2 und 7,6) regelmäßig überprüft werden. Falls die Werte nicht innerhalb dieser Parameter liegen, müssen sie mit den entsprechenden Produkten korrigiert werden (Chlor oder Chlorwäscher, pH+ oder pH- Regler zugeben).

Um die Füllstände zu überprüfen, gibt es verschiedene Arten von Instrumenten, von den einfachsten – wie Teststreifen, die in Wasser getaucht werden, um die Werte sofort zu erkennen – bis hin zu den technischsten – wie digitalen Analysatoren, die den Zustand des Poolwassers überwachen 24/24 h und übertragen die Werte direkt auf das Smartphone und schlagen automatisch die Produkte und Dosierungen zum Hinzufügen vor.

Fällt der Chlorgehalt in den angegebenen Bereich, ist der Pool nicht nur sauber, sondern auch desinfiziert und in der Lage, ins Wasser eindringende Viren und Keime abzutöten.

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) gibt an, dass eine Restkonzentration an freiem Chlor größer oder gleich 0,5 mg / l für mindestens 30 Minuten in Poolwasser mit einem pH-Wert unter 8,0 ausreicht, um Coronaviren abzutöten.

WIE CHLOR DEM WASSER HINZUGEFÜGT WIRD

Bei oberirdischen Skimmerbecken, auch bei den weichen, muss das Chlor immer entsprechend der darin enthaltenen Wassermenge gemäß den Anweisungen auf der Verpackung dosiert werden. Es ist wichtig, daran zu denken, dass Chlor NIEMALS direkt ins Wasser gegeben werden darf, da es bei Kontakt mit dem Tuch zu irreversiblen Verfärbungen führen würde. Stattdessen müssen wir es aus dem Skimmerkorb oder in die speziellen Schwimmspender geben, damit es im Kontakt mit dem Wasser langsam schmelzen kann, ohne etwas zu beschädigen.

GUTE STANDARDS

Zusätzlich zu den chemischen Aspekten im Zusammenhang mit Wasser gibt es auch gute Praktiken, die Sie immer im Hinterkopf behalten sollten, um den Pool immer sauber zu halten.

Zuallererst sind persönliche Hygiene und Sauberkeit unerlässlich. Nehmen Sie eine Dusche, bevor Sie ins Wasser gehen, um Schweiß, Sonnencreme, Staub oder irgendetwas anderes mit sich zu führen; Es ist auch ratsam, die Badebekleidung nach jedem Gebrauch gut zu waschen.

Auch die Bereiche rund um den Pool müssen gut gewaschen und desinfiziert werden: Eingangsbereiche, Sonnenliegen, Duschen und Treppen müssen immer sauber und aufgeräumt sein.

Sehen Sie, es ist nicht schwer. Ein paar einfache Tricks und der Pool ist der sicherste Ort für Sommerspaß!

Neuesten Nachrichten

02 März 2021 Pool Design

Ein Schwimmbad einfach … Göttlich

Es heißt Divina und ist die wichtigste Neuheit 2021 von Piscine Laghetto. Ein neues Schwimmbadkonzept, das seine Stärke in der Kellereigenschaft des Produkts findet:…